Audi A 17, Hohlraumkonservierung, Werk Neckarsulm

Zeitraum: Mai 2014 bis April 2015

Zusammen mit dem Auftraggeber Audi AG, www.audi.de, und dem Architekturbüro IB Assmann aus Braunschweig, www.assmann.info, wurde das Bauvorhaben Audi A 17 im Werk Neckarsulm geplant.

Im Zeitrum von Mai 2014 bis April 2015 wurden die Rohbauarbeiten durch die Firma Georg Göbel GmbH ausgeführt. Auf dem Audi Werksgelände in Neckarsulm soll eine neue Halle für die Hohlraumkonservierung entstehen.